Wetter Wien

Wetterprognose Wien

Der Sonntag hat weiterhin einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken zu bieten, die Schauerneigung bleibt vorerst gering. Der Wind lässt nach und dreht von West mehr auf nördliche Richtungen. Er steuert etwas kühlere Luft heran, die Temperaturen erreichen maximal 24 bis 26 Grad.

Auch am Montag scheint häufig die Sonne, vorübergehend ziehen Schleierwolken durch und die Luft wird zunehmend diesig. Bis zum späten Abend bleibt es trocken, im Laufe der Nacht nimmt die Schauer- und Gewitterneigung dann etwas zu. Der Wind dreht auf Südost und weht mäßig bis lebhaft. Mit 25 bis 27 Grad bleibt es frühsommerlich warm.

Der Dienstag beginnt mit Restwolken und vereinzelt noch mit Regenschauern, am Vormittag machen die Wolken vorübergehend der Sonne Platz. Rasch bilden sich aber weitere, teils kräftige Schauer und Gewitter. Mit diesen dreht der Wind von Südost auf West und frischt auf, vorübergehend sind auch Sturmböen möglich. Die Temperaturen erreichen maximal 24 bis 26 Grad.

Am Mittwoch bleibt es unbeständig mit weiteren Schauern und Gewittern, zumindest zwischendurch scheint aber auch die Sonne. Bei lebhaftem Nordwestwind liegen die Höchstwerte zwischen 21 und 23 Grad.

Am Donnerstag beruhigt sich das Wetter, nach Auflösung von Restwolken stellt sich ein freundlicher Sonne-Wolken-Mix ein. Dazu bleibt es von der Früh weg trocken und bei mäßigem Westwind steigen die Temperaturen auf 24 bis 26 Grad.