Wetter Kärnten

Wetterprognose Kärnten

Der Donnerstag beginnt in den Tälern gebietsweise nebelig, in einzelnen Niederungen Unterkärntens kann sich auch hartnäckiger Hochnebel halten. Meist lichten sich die Nebelfelder aber bis Mittag, auf den Bergen scheint bei ein paar harmlosen Wolken häufig die Sonne. Die Temperaturen erreichen meist 10 bis 16 Grad, nur unter dem Hochnebel und in schattigen Tälern bleibt es stellenweise kälter.

Am Freitag muss man über den Niederungen mit hochnebelartigen Wolken rechnen, die sich vor allem im Klagenfurter Becken und Lavanttal hartnäckig halten. Meist lockert es aber bis Mittag auf, abseits des Hochnebels dominiert bei nur wenigen Schleierwolken der Sonnenschein. Die Temperaturen steigen auf 10 bis 15 Grad.

Der Samstag startet in den Niederungen mit Nebel und Hochnebel. Dieser löst sich meist rasch auf, hält sich nur im Klagenfurter Becken etwas hartnäckiger. Aber auch hier kommt bis Mittag die Sonne zum Vorschein. Im weiteren Verlauf ziehen lediglich ein paar harmlose Schleierwolken vorüber. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 16 Grad.