Maite Kelly denkt über Bühnen-Abschied nach

Wie lange wird Maite Kelly noch im Rampenlicht stehen?

Von unzähligen Konzerten, TV-Show-Auftritten, Albenaufnahmen und dann noch ein eigenes Buch schreiben - irgendwann kann es da auch mal Powerfrau Maite Kelly zu viel werden.. Nicht zu vergessen, dass sie auch noch dreifache, alleinerziehende Mutter ist, welche auch gerne Zeit mit ihren Kindern verbringen will.

Immer häufiger erwähnt Maite Kelly, dass sie sich einen entspannteren Alltag wünscht und deshalb hin und wieder darüber nachdenkt, sich aus dem Rampenlicht zurückzuziehen.

Aussagen wie:

„Ich freue mich auf den Tag, an dem jemand meinen Platz nimmt“

oder

„Ich glaube, es gibt eine Zeit für alles, und in Würde altern ist auch ein Gedanke, der wichtig ist.“

lassen viele Fans vermuten, dass sie sich bald von der Bühne verabschieden könnte.

Außerdem erweckt sie den Anschein, als wäre sie schon zu alt für die Bühne.

„Ich bin fast 43 und derzeit arbeite ich viel mit jungen Songwritern, die selber Sänger sind, und das ist so eine Freude zu sehen, wie auch sie sich entwickeln." „Und ich freue mich auf den Tag, wo nicht ich Headliner bin, sondern einer von denen.“

Nun stellt sich die Frage, wie lange sie sich den Stress noch antut.

Wir halten euch am Laufenden und hoffen, noch länger von Maite Kelly zu hören.

Foto: instagram/maite_kelly Quelle: schlager.de