Draufgänger: Zukünftig als Schlager-Boyband unterwegs?

Nach Abschied von Sängern Chiara - wie geht es nun weiter mit den Draufgängern?

Vor weniger als einem Jahr haben die Draufgänger ihre neue Sängerin Chiara vorgestellt. Vor wenigen Wochen gab es dann eine traurige Nachricht an die Fans: Sie verlässt die Band. Hier geht's zum Video: Abschiedsvideo Chiara Zu diesem Zeitpunkt gab sie bekannt, dass es an der Zeit für sie sei, sich musikalisch weiterzubilden.

Albert verriet nun aber, was der wahre Grund für ihren Abschied ist:

"Die Gesundheit spielt natürlich immer eine Rolle. Wir sind ja die ganze Zeit immer verkühlt oder ein bisschen krank. Es war, glaube ich, zu anstrengend für sie und sie musste jetzt die Reißleine ziehen."

Weitere Worte von Albert dazu waren:

"Ich muss zur Verteidigung unserer ganzen Sängerinnen sagen, es ist wirklich wirklich anstrengend, wie wir das die letzten Jahre gemacht haben. Ich kann jeden Menschen verstehen, der sagt, dass das nichts für ihn ist, weil es zu anstrengend ist."

Doch wie schaut die Zukunft der Band nun aus?

Vor einigen Wochen musste sich Chiara bereits von einer Verkühlung auskurieren. In dieser Zeit, haben die Burschen dann schonmal in ein Bandleben ohne Sängerin geschnuppert. Und siehe da: Ein neues Cover-Lied ist entstanden!

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Youtube anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Youtube angezeigt werden dürfen.

"Es hat auch mit den vier Burschen funktioniert. Deswegen haben wir gesagt, wir machen jetzt zu viert weiter, als richtige Party-Boyband und das wird auch die Zukunft der Draufgänger sein",

so Albert.

Im Frühjahr 2023 soll die neue Platte erscheinen, deshalb sind die Musiker zurzeit intensiv mit dem Songwriting beschäftigt. Ob es wiedermal eine Frauenstimme in der Band geben wird, ist noch offen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die neuen Songs und wünschen der Band und Chiara alles Gute für die Zukunft!

Quelle: mdr.de