Hoffnung auf baldiges Comeback von Matthias Reim

Nach zweimonatiger Pause sollen die Konzerte ab Dezember wieder starten

Der deutsche Schlagerstar Matthias Reim muss sich aus gesundheitlichen Gründen in den nächsten Monaten auf ausdrückliche ärztliche Anordnung ausruhen und von seiner Stimmbandentzündung und weiteren gesundheitlichen Problemen erholen. Die Konzerte im September und Oktober mussten daher leider abgesagt werden.

Der Konzert-Veranstalter Semmel Concerts kündigte nun jedoch die neuen Tour-Termine an.

Infos zu den neuen Terminen:

1. Dezember 2022 in Freiberg, Tivoli verlegt vom 30.09.2022

3. Dezember 2022 in Cottbus, Stadthalle verlegt vom 20.08.2022

31. März 2023 in Radolfzell, Milchwerk verlegt vom 07.09.2022

08. Juli 2023 in Gera, Hofwiesenpark-Bühne verlegt vom 23.09.2022

29. Juli 2023 in Kamenz, Hutbergbühne verlegt vom 02.09.2022

30. Juli 2023 in Bernstadt-Kemnitz, Festzelt verlegt vom 01.10.2022

Für Termine in Oranienburg und Nürnberg laufen noch die Gespräche mit den zuständigen Behörden und Betreibern.

Das Konzert am 10.September 2022 in Potsdam muss leider ersatzlos entfallen. Tickets können an den Stellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden.

Wir wünschen Matthias Reim eine schnelle Genesung und den Fans ein tolles Ersatz-Konzert.

Foto: instagram/reim.matthias Quelle:schlager.deund facebook/semmelconcerts