Florian Silbereisen

Der große Schlagerabschied von Jürgen Drews

Florian Silbereisen spricht über Jürgen Drews Abschied von der Bühne

Jürgen Drews Abschied von der Bühne rückt immer näher und näher. Am 14. Jänner kann man ihn das letzte Mal in der Show "Der große Schlagerabschied" live performen sehen.

Florian Silbereisenes Worte zum Bühnenabschied von Jürgen Drews

Viele Stars sind über seinen Abschied aus dem Showbusiness gerührt.

Darunter auch Florian Silbereisen. In einem Interview sagt er:

„Jürgen und ich haben uns in den letzten Jahren sehr gut kennengelernt. Ich schätze ihn sehr und wenn Jürgen mich braucht, dann bin ich da.“

Weiters spricht Florian auch darüber, welch „ein feiner Kerl“ Jürgen Drews wäre und immer ein „sehr feinfühliger und tiefsinniger Mensch“ gewesen sei.

Ob auf der gemeinsamen Tournee, in zahlreichen Ferhsehsendungen oder privat auf ein Treffen, die beiden waren nicht nur Kollegen, sondern richtig Freunde!

Auch über seine Frau Ramona spricht er:

„Ich kann nur sagen, dass ich mir Jürgen ohne Ramona nicht vorstellen kann. Wenn sie da ist, ist Jürgen gefühlt zwei Köpfe größer und zehn Jahre jünger.“

Egal wie schlecht es Jürgen Drews ging, mit seiner Frau an seiner Seite ging es ihm gleich viel besser.

„Sie ist seine Kraftquelle, sein Jungbrunnen, seine bessere Hälfte und die beiden gehen so liebevoll miteinander um, wie ich es selbst bei frisch verliebten Paaren selten gesehen habe. Er verteidigt sie wie ein Löwe und sie umsorgt ihn wie eine Löwin. Für mich sind sie ein echtes Traumpaar“

Jürgen Drews ein letztes Mal im Fernsehen miterleben - Der große Schlagerabschied

Für alle Fans, die den "König aus Mallorca" nochmal sehen möchten, gibt es am Samstagabend nochmals die Chance:

Wo?

Das Erste

Wann?

14. Januar 2023 um 20:15 Uhr

Wir wünschen Jürgen Drews alles Gute für die Zukunft!

Quelle: schlager.de